Bundesliga 31. Spieltag

Smalltalk, Spiele, Informationen zu allen Ligen in Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich uvm.
Forumsregeln
Hier folgen demnächst die Forenregeln, Forenbenutzung, AGB etc.!

Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Konny2002 am Do 7. Mai 2009, 20:29

Am Freitag beginnt der 31. Spieltag der 1. Bundesliga.

Folgende Spiele stehen am Wochenende auf dem Programm mit meinen Tipps daneben:


Bayer Leverkusen - Arminia Bielefeld X2 --) Bielefeld der Angstgegner von Leverkusen. Darüber hinaus hat Leverkusen seit 8 Spielen zu Hause nicht mehr gewonnen.

Energie Cottbus - FC Bayern München 2 --) Bayern muss gewinnen und hat auch die Mannschaft dazu, um dies zu schaffen

VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg 1 --) Stuttgart gewann die letzten 4 Heimspiele in Folge und will in die Champions League. Wolfsburg kann meiner Meinung nach auch nicht jedes Spiel gewinnen.

Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 1 --) Hannover ist sehr heimstark und hat gute Erfahrungen mit Frankfurt.

Borussia Dortmund - Karlsruher SC 1 --) Dortmund ist das Team der Stunde und zu Hause noch ungeschlagen. Karlsruhe spielt meist harmlos und hat kein Glück im Abschluss.

Hertha BSC - VfL Bochum X --) Hertha wird meiner Meinung nach Patzen. Ist ein Bauchgefühl

1899 Hoffenheim - 1. FC Köln X --) 2 Mannschaften die außer Form sind. Deshalb Unentschieden.

Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 1 --) Gladbach gewinnt zu Hause gerne gegen die Top-Mannschaften. Darüber hinaus geht es jetzt um Alles.

Werder Bremen - Hamburger SV 2 --) Bremen nicht die Liga nicht mehr sehr ernst und verlor auch das letzte Heimspiel gegen Hamburg im UEFA-Cup mit 0:1


Was sind denn eure Meinungen zu diesem Spieltag. Vor allem zum Spitzenspiel zwischen Stuttgart und Wolfsburg?
Konny2002
 
Beiträge: 268
Registriert: So 5. Apr 2009, 13:34

Werbung

Die 3 besten Wettanbieter:

Wettanbieter
Bewertung
Bonus
1. sehr gut 100% bis 100 €
2. sehr gut 100% bis 100 €
3. gut 100% bis 100 €

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Levoxx am Fr 8. Mai 2009, 14:57

Stuttgart Wolfburg seh ich genau andersrum.

Stuttgart fehlt die komplette Innenverteidigung und die 4 Siege in Folge waren nich grad gegen Hochkaräter soweit ich mich entsinn.

Magath wird seine Elf einschwören, da er die DM unbedingt gewinnen will.

Deswegen Sieg Woflsburg. Beim Rest stimm ich dir zu
Levoxx
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Apr 2009, 13:54

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Die_Biene am Fr 8. Mai 2009, 19:22

Gegen wen die vier Siege in Folge waren ist doch schnuppe. Wichtiger ist, dass Stuttgart, wie Wolfsburg nur ein Spiel in der Rückrunde verloren hat. Also waren die Siege gegen den Hochkarätern an anderen Spieltagen.

Wo ich dir aber zustimme ist, dass beim VfB die komplette Innenverteidigung fehlt, die in letzte Zeit beim VfB perfekt und bombensicher stand. Aber starke Mannschaften lagen schon immer dem VfB, vor allem Zuhause, also würde ich da auf 12 gehen.

Stuttgart - Wolfsburg 12

Leverkusen - Bielefeld X

Cottburs - Bayern X2

Hannover - Frankfurt X

Dortmund - Karlsruhe 1

Hoffenheim - Köln 1X

Berlin - Bochum 1

Gladbach - Schalke 2

Werder - HSV 1
Die_Biene
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 9. Apr 2009, 04:57

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Levoxx am Sa 9. Mai 2009, 12:02

Hannover sehr heimstark deswegen heimsieg

Berlin stolpert heute bei Bochum weil sie gegen Mannschaften wo sie das Spiel gestalten müssen sich immer schwer tun.

Hoffenheim Köln x2
Levoxx
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Apr 2009, 13:54

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Scorpoin_King am Sa 9. Mai 2009, 15:47

steht ja jetzt auch schon 1:0 für Hannover kann also gut was draus werden :)
Scorpoin_King
 
Beiträge: 90
Registriert: Di 7. Apr 2009, 16:35

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Großstadt_Indianer am Sa 9. Mai 2009, 16:24

aktuell steht es 1:0 für Berlin und in Hannover schon wieder 1:1

denke aber, dass Hannover noch ein Tor macht und die Sache gewinnt und damit auch mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tuen hat
Großstadt_Indianer
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 7. Apr 2009, 16:38

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Konny2002 am Sa 9. Mai 2009, 17:05

Großstadt_Indianer hat geschrieben:aktuell steht es 1:0 für Berlin und in Hannover schon wieder 1:1

denke aber, dass Hannover noch ein Tor macht und die Sache gewinnt und damit auch mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tuen hat



Das hätten sie auch mit einem Punkt nicht mehr. Von daher ist es eigentlich Wurst. Steht übrigends immer noch 1:1
Konny2002
 
Beiträge: 268
Registriert: So 5. Apr 2009, 13:34

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Die_Biene am Sa 9. Mai 2009, 17:23

Stuttgart hat souverän und verdient mit 4:1 gegen Wolfsburg gewonnen, trotz schwächelnder Innenverteidigung. Am Ende hätten noch zwei Tore für den vfB fallen können, schon fast müssen. Das wäre dann aber zu viel gewesen. Nach meinem Geschmack ist selbst das 4:1 zu hoch. Ein 3:1 wäre angemessen gewesen. Aber vor allem Marica hätte ich sein Tor gegönnt, leider war es nur Unterkante Latte.

Wie man jetzt aber sieht, wackelt Wolfsburg ganz schön, auch wenn sie heute ihre guten Momente hatten. Worauf ich hinaus will, ist dass hoffentlich jeder der vorher noch meinte (nur Wolfsburg, nur Wolfsburg) eines besseren belehrt wurde und sieht dass jetzt jeder der ersten vier noch eine TOP Chance auf die Meisterschaft, von denen meiner Meinung nach Bayern und der VfB die besten Chancen haben. Ich schätze das letzte Spiel zwischen VfB und BAyern am 34. Spieltag entscheidet über die Meisterschaft und Vize-Meisterschaft.
Die_Biene
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 9. Apr 2009, 04:57

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Wettfrosch am Sa 9. Mai 2009, 17:27

Mich stört es jetzt aber, dass Gomez als einziger Sieger hingestellt werden wird bzw. "Ohne Gomez hätte VfB nie gewonnen". Es ist eben so, dass jeder Verein einen überragenden Spieler hat, aber man muss auch bedenken wie die Vorarbeit zustande kam. Die Vorarbeit zum 2:0 war weltklasse von Hitzlsperger und Cacau, Gomez musste ihn nur noch einschieben. Der Pass zum 3:1 war ebenfalls Weltklasse, da hatte es Gomez aber schon deutlich schwerer.
Wettfrosch
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 9. Apr 2009, 04:56

Re: Bundesliga 31. Spieltag

Beitragvon Konny2002 am Sa 9. Mai 2009, 17:34

Ein sehr starker Spieltag, der nun alles noch spannender macht, als es eigentlich schon war.

Wolfsburg schwächelte und hat nun keinen Vorsprung mehr. Die Bayern haben sich zurückgekämpft und nun wieder große Chancen, die Saison noch versöhnlich abzuschließen. Mit Stuttgart rechnet niemand und der Ball wird im Schwabenland flach gehalten, weshalb ich ihnen auch sehr große Chancen geben.

Vom Restprogramm gesehen haben die Wölfe mit Dortmund, Hannover (Derby) und Bremen noch das härteste Programm.
Das von Bayern ist mit Leverkusen, Hoffenheim und Stuttgart auch nicht ohne. Aber davon sind noch 2 Heimspiele.
Stuttgart spielt noch gegen Schalke, Cottbus und Bayern.
Hertha spielt noch gegen Köln, Schalke und Karlsruhe.

Also wenn man nur das Restprogramm betrachtet, dann hat Hertha die "leichtesten" Gegner. Dann komt das Restprogramm von Bayern, das zwar schwer, aber machbar ist.
Bin gespannt. Vor allem wie sich Stuttgart auswärts bei Schalke schlagen wird.
Konny2002
 
Beiträge: 268
Registriert: So 5. Apr 2009, 13:34

Nächste

Zurück zu Fußball

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron