[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3749: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3162)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3751: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3162)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3162)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3753: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3162)
Von Sportwetten leben • Sportwetten-Forum.com

Von Sportwetten leben

Weitere Themen über Wetten, die sonst nirgendwo hereinpassen

Von Sportwetten leben

Beitragvon fernandotorres am Fr 10. Apr 2009, 00:28

Ich spiele öfters Poker und schaue mir auch die Events im DSF und auf Eurosport an.
Vor kurzem gab es eine Illustere Pokerrunde mit einem Spieler, ich habe den Namen vergessen der sein Geld in erster Linie mit Sportwetten verdienen soll.
Ich selber bin auch der Meinung das man von Sportwetten leben kann wenn man es richtig anstellt. Ich selber bin nur aus Spaß an der Freud bei Bwin angemeldet aber ich habe auch schon mal die Überlegung gehabt bei verschiedenen Anbietern zu wetten und die unterschiedlichen Quoten auszunutzen um mich gegen eventuelle Verluste abzusichern. Nur so könnte man wirklich auf der sicheren Seite langfristig von Sportwetten leben.

Ich hoffe das Thema passt hier ins sonstige wenn nicht dann kann es ja noch verschoben werden.
Lebt vielleicht schon einer von euch von Sportwetten?

Grüße vom falschen Fernando Torres :D
fernandotorres
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 21:43

Werbung

Die 3 besten Wettanbieter:

Wettanbieter
Bewertung
Bonus
1. sehr gut 100% bis 100 €
2. sehr gut 100% bis 100 €
3. gut 100% bis 100 €

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon geierwally am Fr 10. Apr 2009, 20:04

es ist durchaus üblich, dass die pokerspieler nicht nur die preisgelder einkassieren, sondern auch von den am tisch nebenher laufenden Wetten gar nicht schlecht profitieren. da gehen tausende dollar über den tisch, je nach klasse und liga, in der gespielt wird. PS: ich liebe Poker 8-) - hold'em no limit!
geierwally
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 19:51

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon geierwally am Fr 10. Apr 2009, 20:05

nochwas: wenn mir jemand verrät, wie es zu schaffen ist, von sportwetten, lotto, glücksspielen und anderen zockereien zu leben, sattle ich sofort um *grins*
geierwally
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 10. Apr 2009, 19:51

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Großstadt_Indianer am Fr 10. Apr 2009, 21:31

Großstadt_Indianer
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 7. Apr 2009, 16:38

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Rainer am Sa 11. Apr 2009, 08:40

Grundsätzlich kann man von allem leben, für das bezahlt wird. Es gibt Leute, die leben von ihrem Aussehen, oder davon, anderen irgendwelche Investment-Tipps zu geben. Nur: Es sind halt immer sehr wenige, die wirklich gut davon leben können - die große Masse schafft dies kaum oder gar nicht. Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich Geschichten verfasse. Theoretisch lässt sich Geld, viel Geld damit verdienen. Davon liest man auch in der Zeitung, wenn Rowling oder King mal wieder Millionenverträge abgeschlossen haben. Was man nicht liest, ist, dass viele tausend Leute keinen Cent damit verdienen. Das ist auch bei Sportwetten so. Klar, es gibt gewievte Zocker, die sich damit eine goldene Nase verdienen. Aber es gibt keine "Garantie" dafür.
Rainer
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 7. Apr 2009, 18:31

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Andi06 am Sa 11. Apr 2009, 15:12

Hmm, also ich spiele Sportwetten eher um Spaß zu haben und immer mitfiebern zu können.
Seien wir doch mal ehrlich, mit einer platzierten Wette im Hintergrund ist das Spiel doch gleich doppelt zu spannend!
Klar freue ich mich auch wenn ich was gewinne, aber eigentlich steht nur der "Kick" im Vordergrund.

Es gibt sicher auch viele Möglichkeiten auf Betfair und so, wie man wirklich langfristig gute Gewinne einfahren kann ohne großartiges Fachwissen zu haben.
Aber da sollte man sich wirklich schon professionell auskennen!
Andi06
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 14:55

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Rainer am So 12. Apr 2009, 16:00

Rainer
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 7. Apr 2009, 18:31

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Wettfrosch am So 12. Apr 2009, 16:10

Man kann ganz sicher mit Sportwetten leben. Vorausgesetzt man hat Kapital, das durch die Gewinne vervielfacht werden kann. Man kann sich eigene "Formeln" schreiben, mit denen man langfristig Gewinn machen wird, man kann den Schiri bestechen (;) gabs ja auch schon zu Genüge), man kann, wie in einem anderen Thread diskutiert, mit ständigem Verdoppeln 100 %igen Gewinn einfahren. Es gibt also einige Möglichkeiten, aber um davon richtig leben zu können, benötigt man eben ein großes Kapital oder man erspielt sich das Kapzal in einigen Monaten/Jahren, um danach die richtig großen Gewinne erzielen zu können.

Die Frage ist, wer soviel Kapital hat, wer setzt dann auf Sportwetten? Dann gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, auch wenn meiner Meinung nach Sportwetten mit einem richtigen System sicherer sind (100 %) als Immobilien oder Fonds usw. Andereseits kann man bei Fonds eben auch mehr machen, dafür ist es ein größeres Risiko. Man muss es eben abwägen.
Wettfrosch
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 9. Apr 2009, 04:56

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Rainer am Mo 13. Apr 2009, 09:29

@ Wettfrosch
Absolut richtig! Man kann ja auch an der Börse fette Gewinne machen, wenn man weiß, wie "das Spiel" gespielt wird. Oder wenn man entsprechende Insider-Informationen besitzt. Warren Buffet, der zeitweise der reichste Mann der Welt war, erzielte seine gigantischen Gewinne mit solchen Spekulationsgeschäften. Andererseits fuhr er auch gigantische Verluste ein, wenn er mal "danebenlag". Das Geheimnis in diesen Dingen liegt meiner Ansicht nach darin, konsequent einen Weg zu verfolgen. Wenn man an der Börse spekuliert oder Wetten eingeht, muss man über ein eigenes Kapital verfügen, das im ungünstigsten Falle eben weg ist, ohne dass man danach verschuldet ist oder vor dem Nichts steht.
Rainer
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 7. Apr 2009, 18:31

Re: Von Sportwetten leben

Beitragvon Wettfrosch am Di 14. Apr 2009, 19:05

Wettfrosch
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 9. Apr 2009, 04:56

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron