Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Gute Wettbörsen, Quoten, Erfahrungen, Bonis, Auszahlungen etc. – Hier darf alles über Betfair & Co. diskutiert werden

Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon AdrenalinWetten am Di 7. Apr 2009, 17:14

Weiß einer wie man bei Betfair den Mindesteinsatz von 4€ umgehen kann? Ist das irgendwie möglich?
AdrenalinWetten
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Apr 2009, 14:10

Werbung

Die 3 besten Wettanbieter:

Wettanbieter
Bewertung
Bonus
1. sehr gut 100% bis 100 €
2. sehr gut 100% bis 100 €
3. gut 100% bis 100 €

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon Großstadt_Indianer am Do 9. Apr 2009, 21:58

Also so weit ich weiß, ist es nicht möglich den zu umgehen.
Großstadt_Indianer
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 7. Apr 2009, 16:38

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon Andi06 am Sa 11. Apr 2009, 15:14

Das ist/war irgendwie möglich. Habe mich dafür aber nie weiter interessiert...müsste man mal danach googeln!
Andi06
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 14:55

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon smartikiel am Do 4. Jun 2009, 14:16

was für ein Quatsch mit Mindeseinsatz von 4 euro, kenne keine PAysafe Karte von 4 euro :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


grüße aus dem hohen norden
smartikiel
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 4. Jun 2009, 13:58

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon Shady am Do 4. Jun 2009, 14:18

Der Mindesteinsatz wurde übrigens von 4 € auf 2 € reduziert.
Umgehen kann man ihn nicht.
Aber wer mit solch kleinen Beträgen bei einer Wettbörse spielt, hat da in meinen Augen nix verloren.
Da ist man bei einem herkömmlichen Buchmacher besser aufgehoben.
Mein persönlicher Wettthread "Shady - He's on the make"
Täglich ein kostenloser Tipp inkl. Analyse.
Interesse an einem Premium-Abo? Einfach eine PM an mich!
Benutzeravatar
Shady
 
Beiträge: 428
Registriert: Do 4. Jun 2009, 13:31

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon portugal4life am Do 4. Jun 2009, 15:05

klar kann man den Einsatz, der auf 2 Euro verringert wurde umgehen.,..

im BACK falle einfach 2 Euro setzen....aber Quote vorher deutlich erhöhen... (abschicken)

dann auf 3 Euro erhöhen und abschicken ---> 2 verschiedene Wetten vorhanden. die 2 Euro Wette wieder löshcen und die restliche 1 Euro Wette abschicken und zuvor die Quote wieder aufs normale runterschrauben...
ABI ROUGE!
portugal4life
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 4. Jun 2009, 14:25

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon Shady am Do 4. Jun 2009, 15:18

Und was machst du wenn du nurnoch 1 € auf deinem Konto hast?
Mein persönlicher Wettthread "Shady - He's on the make"
Täglich ein kostenloser Tipp inkl. Analyse.
Interesse an einem Premium-Abo? Einfach eine PM an mich!
Benutzeravatar
Shady
 
Beiträge: 428
Registriert: Do 4. Jun 2009, 13:31

Re: Mindesteinsatz bei Betfair umgehen

Beitragvon portugal4life am Do 4. Jun 2009, 15:20

lol, na dann hat man wohl ein Problem...einzahlen oder ne geringere Quote layen, weil das geht ja immernoch ;)
ABI ROUGE!
portugal4life
 
Beiträge: 509
Registriert: Do 4. Jun 2009, 14:25


Zurück zu Wettbörsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron