Wettstrategie = Nachtippen?

Diskutiert und bewertet eure Strategien und findet heraus was andere über eure Wettmethoden denken

Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon 22adriano am Di 30. Jun 2009, 18:26

Hallo!

Macht es aus eurer Sicht Sinn, einfach Tipps von sogenannten "Experten" zu übernehmen und sie nachzutippen?

Ich frage deshalb nach, weil ich noch ein ziemlich junger bursche im wett-business bin und wollt mal hören, wie ihr das thema behandelt?

Habt ihr schonmal nachgetippt? wenn ja, wie sah die bilanz aus?

lg adriano
22adriano
Mod, Moderator/in
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 4. Jun 2009, 21:54

Werbung

Die 3 besten Wettanbieter:

Wettanbieter
Bewertung
Bonus
1. sehr gut 100% bis 100 €
2. sehr gut 100% bis 100 €
3. gut 100% bis 100 €

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon WebStar am Fr 3. Jul 2009, 00:11

Hallo,

eine gute Frage, als Wetttipps von sogenannten Experten würde ich eigentlich niemals komplett übernehmen bzw. nachtippen. Die Wetttipps sind aber immer gut um ein paar Spiele davon nachzutippen wenn man selbst z.B. noch nie ganz schlüssig ist auf welches Team man jetzt wetten soll dann kann man dadurch seine entscheidung finden bzw. stärken...

Es ist meiner meinung nach auch nicht wichtig ob ein Wetttipper alle Spielscheine bzw. Tipps richtig wettet sondern ob dieser im Plus bleibt mit seinem Guthaben bzw. Startkapital/Einsatz dann kann man auch mal alle Tipps nachwetten, man macht ja keine verluste...

Man sollte sich auch nie auf ein Wetttipper berufen sondern hier auch vergleichen und am besten immer darauf schauen ob dieser im Plus bleibt bzw. geblieben ist, die kleine gewinne machen am Monatsende den gewinn aus nach meiner Erfahrung und wenn man wirklich am Ball bleibt, am besten täglich schaut und zusammenfasst und auch am besten täglich wettet dann schafft man es auch im Plus zu bleiben und auch ein guten gewinn zu erzielen...

Ich werde heute Nacht mein persönlichen Wettthread auch wieder aktualisieren, anhand der Pics bzw. Fotos kann man erkennen das ich alle Tipps selbst so wette und ich bin bis heute, sprich seit dem Start des persönlichen Wettthreads noch nicht ins Minus geraten sondern habe schon ein recht guten Gewinn erzielen könnnen wobei die Fussballliegen noch garnicht gestartet sind und bald starten auch noch die Footballligen wodurch der Gewinn noch höher ausfallen wird bzw. kann!

Mfg,

WebStar
*Einmal Sportwetten-Forum, immer Sportwetten-Forum*
Benutzeravatar
WebStar
Admin, Administrator/in
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 4. Jun 2009, 16:31
Wohnort: Niedersachsen, Hannover

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon pyschi am Sa 4. Jul 2009, 21:26

WebStar hat geschrieben:Man sollte sich auch nie auf ein Wetttipper berufen sondern hier auch vergleichen und am besten immer darauf schauen ob dieser im Plus bleibt bzw. geblieben ist, die kleine gewinne machen am Monatsende den gewinn aus nach meiner Erfahrung und wenn man wirklich am Ball bleibt, am besten täglich schaut und zusammenfasst und auch am besten täglich wettet dann schafft man es auch im Plus zu bleiben und auch ein guten gewinn zu erzielen...


Man muss nicht täglich wetten um am Ende des Monats im Plus zu sein. Man muss einfach nur wissen welche Wetten man spielen sollte und welche nicht, also Ahnung haben von dem was man macht. Dann ist es ohne weiteres auch Möglich mit 5-10 Wetten im Monat ein ordentliches Plus zu erwirtschaften. Ich zocke auch gerne, aber wenn ich mich auf das wesentliche konzentriere, reichen mir die paar Wetten aus um ein kleines Nebeneinkommen zu haben. Dafür muss man aber halt auch ein bisschen Zeit für Analysen aufbringen.
Evtl. starte ich die Woche mal nen Wettthread.
Benutzeravatar
pyschi
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 21:19

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon 22adriano am Sa 4. Jul 2009, 22:09

alles klar ich freue mich drauf! ;)
22adriano
Mod, Moderator/in
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 4. Jun 2009, 21:54

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon Sportwetten-Forum am So 5. Jul 2009, 02:47

Ich mich auch! Kannst bis dahin ja noch ein paar Zeilen über dich schreiben:
neuanmeldungen-vorstellungen-f20/
Benutzeravatar
Sportwetten-Forum
Admin, Administrator/in
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 16:25

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon WebStar am So 5. Jul 2009, 20:12

Hallo,

@ pyschi, ich denke mal es kommt darauf an was jeder einzelne ein guten Gewinn nennt... Wenn man z.B. ein monatlichen Gewinn von etwa 1.500,00 €/Euro erzielen möchte dann könnte man das selbstverständlich auch mit einer Wette pro Monat schaffen aber das Risiko wäre größer und wenn man z.B. dann diese Wette verlieren würde wäre es noch schwieriger auf solch ein Gewinn im Monat zu kommen...

Aber wie man sicherlich hier im Forum schon lesen kann ist es für jeden Tipper anders, jeder wettet anders und kann aus erfahrung vielleicht sagen das ihm sein System gefällt etc.!

Würde mich über ein persönlichen Wettthread (Wetttipps) von dir auch auch freuen, vielleicht sehen wir uns da bald ja wieder... ;)

Mfg,

WebStar
*Einmal Sportwetten-Forum, immer Sportwetten-Forum*
Benutzeravatar
WebStar
Admin, Administrator/in
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 4. Jun 2009, 16:31
Wohnort: Niedersachsen, Hannover

Re: Wettstrategie = Nachtippen?

Beitragvon Shady am Mi 22. Jul 2009, 21:22

Muss da Webstar ganz klar zustimmen.
Erst beobachten, wer konstant Gewinne einfährt und dann kann man von diesen Leuten auch Tipps übernehmen.
Das Problem ist, dass wenn man nur einzelne Tipps nachspielt, und viele davon falsch sind, sich also genau die falschen raussucht und am Ende des Monats dann dick im Minus steht!
Muss man seine eigene Methode rausfinden, wie man das am besten macht.

Aber ein sehr ernst gemeinter Tipp an euch alle.
Setzt euch vor euren Rechner, sucht euch ein Spiel aus und recherchiert alle Fakten, Statistiken, etc. dazu.
Da weiss man selber was man hat und tippt nicht blind auf irgendeinen Mist.
Und wenn es mal 2 Stunden für einen Tipp brauch bis man ale Infos hat.
Ich sag euch eines: Zum Schluss tippt man immer mit einem sehr beruhigenden und sicheren Gefühl auf ein Spiel!
Mein persönlicher Wettthread "Shady - He's on the make"
Täglich ein kostenloser Tipp inkl. Analyse.
Interesse an einem Premium-Abo? Einfach eine PM an mich!
Benutzeravatar
Shady
 
Beiträge: 428
Registriert: Do 4. Jun 2009, 13:31


Zurück zu Wettstrategien /Wettsysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron